"Beppo" Löcke zurück zum SV Herbern

HERBERN Bernd "Beppo" Löcke kehrt zum SV Herbern zurück. Der 31-Jährige wird in der kommenden Saison seinen Stammverein verstärken. Dort freut man sich schon auf seine Routine - sagt zumindest Ede Steffens, Chef der Fußballabteilung.

von Von Heinz Overmann

, 19.12.2007, 16:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Beppo" Löcke zurück zum SV Herbern

Bernd "Beppo" Löcke, hier noch im Trikot des TuS Hiltrup, kehrt zum SV Herbern zurück und vervollständigt das Löcke-Quartett wieder.

Mit "Beppo" kicken dann in der kommenden Saison wieder vier Löcke-Brüder für den SV Herbern: Mit Stefan wird er im Bezirksliga-Team auflaufen, Alex und Volker sind im Kreisliga-B-Team aktiv.

Mit "Beppo" kicken dann in der kommenden Saison wieder vier Löcke-Brüder für den SV Herbern: Mit Stefan wird er im Bezirksliga-Team auflaufen, Alex und Volker sind im Kreisliga-B-Team aktiv.

Lesen Sie jetzt