Derbytime! Kreisliga A1 mit einem Kracher zum Saisonstart

Fußball-Spielplan

Die Fußball-Spielpläne der A-Kreisligen sind da! Am ersten Spieltag kommt es in der Staffel 1 des Kreises Unna/Hamm gleich zum Derby zwischen Eintracht Werne und dem SV Stockum

von Marcel Schürmann

Werne

, 17.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Derbytime! Kreisliga A1 mit einem Kracher zum Saisonstart

Eintracht gegen Stockum: Gleich am ersten Spieltag treffen die beiden Werner Mannschaften der Kreisliga A1 aufeinander. © Helga Felgenträger

So kann eine A-Kreisliga-Saison mal beginnen: Am ersten Spieltag der Saison 2019/20 trifft der Vorjahres-Vizemeister der Staffel 1, Eintracht Werne, am 11. August um 15 Uhr gleich auf den Stadtrivalen SV Stockum. Spielort ist der Rasenplatz im Dahl. Das ergaben die am späten Mittwochvormittag von Christian Ritter, Vorsitzender des Kreisfußballausschusses, veröffentlichten Spielpläne.

„Das gefällt mir. So haben wir direkt ein gutes Programm“, freut sich Eintracht-Coach Mario Martinovic bereits auf den ersten Härtetest der Saison. Stockums Trainer Zakaria Slimani sagt: „Schöner wäre das Derby etwas später in der Saison, wenn die Teams Fuß gefasst haben. Aber es ist okay, wir freuen uns darauf.“

Ebenfalls am ersten Spieltag steigt - wie erwartet - das interne Vereinsduell zwischen dem TuS Uentrop I und der Reservemannschaft der Hammer, die in derselben Staffel auflaufen.

Am zweiten Spieltag (18. August) bekommt es der SV Stockum in seinem ersten Heimspiel der Saison mit Bezirksliga-Absteiger SV Westfalia Rhynern II zu tun und eine Woche später (25. August) im Auswärtsspiel mit Liga-Neuling und Aufsteiger 1. FC Pelkum.

Top-Match am 8. Spieltag - Meister trifft auf Vize

Eintracht Werne trifft am 7. Spieltag (22. September) auf den ersten Aufsteiger, den TuS Uentrop II, der wie die erste Mannschaft der Hammer ebenfalls in der A1 gelistet ist. Am 8. Spieltag kommt es zum Top-Spiel: Dann trifft Meister SVE Heessen, der den Aufstieg in der Relegation verpasst hat, auf den Vorjahres-Vize Eintracht Werne - ein Duell, das ordentlich Brisanz in petto hat.

Mitte Oktober (10. Spieltag) geht es für die Eintracht zum nächsten Liga-Neuling. Die Elf von Trainer Mario Martinovic reist zum Bezirksliga-Absteiger FC Overberge. Der SV Stockum muss am 12. Spieltag (27. Oktober) zum TuS Uentrop II (B-Liga-Aufsteiger), gleichzeitig hat die Eintracht den SV Westfalia Rhynern II (Bezirksliga-Absteiger) zu Gast.

Rückrunde startet schon im Dezember

Eine Woche später, am 3. November, gibt Meister Heessen seine Visitenkarte in Stockum ab, die Eintracht gastiert beim Aufsteiger 1. FC Pelkum. Am 15. Spieltag (17. November) empfängt Stockum den Bezirksliga-Absteiger FC Overberge, ehe am 1. Dezember mit dem 16. Spieltag schon die Rückrunde mit dem erneuten Werner Stadtderby eingeläutet wird.

Lesen Sie jetzt