Die Serie der WSC-Altherren hat Bestand

WERNE Die Siegesserie der Ü 50-Mannschaft des Werner SC reißt nicht ab. Gegen die Spielgemeinschaft Teutonia/VfB Waltrop gewann das WSC-Team mit 5:4 (2:3). Bester Mann des Spiels war Jürgen Kalwey.

01.07.2009, 16:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Serie der WSC-Altherren hat Bestand

Klaus Thiel erzielte ein Tor für die Alten Herren.

Kalwey steuerte dabei auch einen Treffer zum Sieg bei. Die übrigen Tore erzielten Markus Smulka (2), Klaus Thiel und Udo Harmsen.

Das Ü 60-Team des WSC spielt am Samstag, 4. Juli, bei den Westfalenmeisterschaften in Kaiserau. Die Gegner in der Gruppenphase heißen SV Erle 08, SG Wattenscheid 09 und Spielgemeinschaft Schering.

Das erste Spiel des WSC wird um 13.15 Uhr auf dem Kunstrasen in Kaiserau angepfiffen. Die Spieler treffen sich um 11.45 Uhr bei Bülhoff.

Lesen Sie jetzt