Dieser ehemalige Jugendbundesliga-Spieler verstärkt die LippeBaskets Werne

LippeBaskets Werne

Aus Lüdinghausen gibt es Verstärkung für die LippeBaskets Werne. Ein junges 18-jähriges Talent mit Jugendbundesliga-Erfahrung soll die ersten beiden Herrenteams der LBW verstärken.

von Isabell Michalski

Werne

, 08.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Dieser ehemalige Jugendbundesliga-Spieler verstärkt die LippeBaskets Werne

Christoph Henke (l.) mit seinem Neuzugang Alex Gudrev nach dem Testspielsieg gegen Telgte am vergangenen Freitag. © Michalski

In Alex Grudev vom SC Union Lüdinghausen können die LippeBaskets einen zweiten Neuzugang vermelden.

Im Alter von acht Jahren begann Alex Grudev das Basketballspielen in seinem Heimatverein SC Union Lüdinghausen. In der U16 spielte er dann für den UBC Münster in der Jugendbundesliga.

Trainer damals in Münster war Christoph Henke. Nun ist der Kontakt zwischen beiden wieder entstanden und Henke fragte ihn nach einem Engagement bei den LippeBaskets. Da Grudev Spieler des Jahrgangs 2000 ist, kann er noch in zwei Mannschaften parallel spielen, deshalb soll er nicht nur für die erste Mannschaft auflaufen, sondern auch noch unter Jan König in der Oberliga.

Vorgeschmack seines Talents präsentiert

Bereits im Testspiel gegen die SG Telgte Wolbeck Baskets zeigte Grudev einen Vorgeschmack seines Talents. Er erzielte nicht nur selbst sechs Punkte, sondern brachte als Point Guard auch den Ball nach vorne. Somit könnte er Sebastian Voigt ersetzten, der nach einer Hüftoperation längere Zeit ausfallen wird.

Grudev selbst erklärt: „Mir hat es hier sofort gut gefallen. Ich habe einen super ersten Eindruck“, sagt der erst 18-jährige und freut sich auf die kommende Spielzeit. Dann sowohl in der Oberliga, als auch in der 2. Regionalliga.

Lesen Sie jetzt