F-Junioren beginnen

WERNE Mit einem Spiel der F-Junioren beginnen am heutigen Donnerstag die Fußball-Stadtmeisterschaften.

26.12.2007, 16:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Eröffnungstag (Donnerstag) geben die Mini-Kicker und die F-Junioren ihr Bestes, doch wird nur ein Titel ausgespielt. Bei den Minis (G-Junioren) werden die Spiele nicht gewertet, alle drei teilnehmenden Mannschaften - Werner SC, SV Stockum und JSG Rother/VfL Werne - erhalten Meisterschaftsurkunden.

Dagegen wird es bei den F-Junioren ernst. Sechs Mannschaften bewerben sich um den Titel. Der Werner SC hat drei Teams gemeldet, der SV Stockum zwei und eine Mannschaft stellt die Spielgemeinschaft BSG Rother/VfL Werne. Titelverteidiger ist der Werner SC, der SV Stockum belegte vor einem Jahr den zweiten Rang. Am morgigen Freitag werden die Stadtmeisterschaften fortgesetzt. Mit den Ü32- und Ü50-Fußballern greifen dann erstmals „Senioren“ in die Titelkämpfe ein, beim Nachwuchs ermitteln die E-Junioren ihren Meister.

Lesen Sie jetzt