Jetzt endgültig: Jubiläums-Stadtlauf Werne ist abgesagt

Corona-Krise

Ende vergangener Woche bestand noch ein Funken Hoffnung, den Stadtlauf Werne 2020 retten zu können. Doch seit Mittwoch, 22. April, ist klar: die Traditions-Veranstaltung fällt aus.

Werne

, 22.04.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Stadtlauf Werne ist ein Ereignis für Groß und Klein. In diesem Jahr fällt er wegen der Corona-Pandemie aus.

Der Stadtlauf Werne ist ein Ereignis für Groß und Klein. In diesem Jahr fällt er wegen der Corona-Pandemie aus. © Helga Felgenträger (A)

Organisator Dirk Böhle wollte Ende der vergangenen Woche die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben, den Stadtlauf 2020 retten zu können. „Er würde dann zum 20. Male stattfinden“, sagte Böhle. Doch aus dem sportlichen Event am 6. Juni diesen Jahres wird nichts. Am Mittwoch, 22. April, gaben Böhle und Philipp Gärtner vom Hauptsponsor Volksbank Kamen-Werne das Aus bekannt.

„Wenn der Berlin Marathon schon nicht stattfinden kann, können wir natürlich den Stadtlauf Werne auch nicht durchziehen“, so Böhle. Er habe noch gehofft, dass es zu positiven Corona-Entscheidungen bei Sportveranstaltungen kommen könnte, „aber das hat sich nicht bewahrheitet“.

Jetzt lesen

Nun soll die 20. Ausgabe des Stadtlaufes im kommenden Jahr stattfinden. „Im Moment planen wir mit dem zweiten Samstag im Juni 2021, das wäre der 12. 6.“, sagt Böhle. Aber sicher sei dieser Termin zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, ergänzt Philipp Gärtner: „Man muss abwarten, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt.“

Der Stadtlauf Werne hat seit 2001 alljährlich 19 Jahre hintereinander stattgefunden. Die Volksbank ist als Sponsor seit 2008 dabei. Sowohl Böhle als auch Gärtner sind traurig, dass ausgerechnet der 20. Durchgang des Laufes ausfallen muss. Gärtner versichert: „Wenn es im kommenden Jahr klappt, sind wir auf jeden Fall als Sponsor wieder mit dabei.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt