LippeBaskets-Jugend geht erstmal mit fünf Oberligisten an den Start

Basketball

Dass die Jugendabteilung der LippeBaskets hohe Qualität hat, ist nichts neues. Die Ligeneinteilung für die kommende Spielzeit unterstreicht das allerdings nochmal.

Werne

, 15.05.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die U12 der LippeBaskets wird in der kommenden Saison Oberliga spielen.

Die U12 der LippeBaskets wird in der kommenden Saison Oberliga spielen. © LippeBaskets Werne

Schon seit einigen Jahren wird bei den LippeBaskets viel wert auf eine gute und stabile Jugendarbeit gelegt. Und die trug auch bereits ihre Früchte, denn eine Vielzahl der Leistungsträger in erster und zweiter Mannschaft wurden im Verein ausgebildet. Die neue Ligeneinteilung für die Basketball-Jugend zeigt, wie hoch die Standards bei den LippeBaskets sind.

Jetzt lesen

Erstmal gehen die Werner mit fünf Mannschaften in der Oberliga an den Start. LBW meldet jeweils ein Team in der U18, U16, U14 und U12 bei den Jungen, dazu kommt das Mädchenteam in der U14-Oberliga. Auf Kreisebene kommen dazu noch die Teams U16 weiblich, U14 offen und U10 offen.

LBW stellt meiste Teams auf Oberliga-Niveau in der Region

„Die Oberliga ist bei den Jungs die zweithöchste Spielklasse in NRW“, freut sich Jens König, Sportlicher Leiter und Geschäftsführer, über den Erfolg. Regional stellen die Werner Basketballer damit zum wiederholten Mal die meisten Jugendteams auf diesem Leistungsniveau.

„Das ist ein Ergebnis der zielgerichteten und intensiven Nachwuchsförderung mit Leistungsanspruch. Werne bleibt die Basketball- Talentschmiede der Region“, resümiert König diesen Erfolg für die LippeBaskets. Damit kann der Verein auch in Zukunft hochkarätige Talente fördern bis zur Mannschaft in der 2. Regionalliga.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt