Pressdeckung führt TVW-Junioren zum Erfolg

Wasserball

WERNE Die D-Junioren-Wasserballer des TV Wasserfreunde Werne erreichte bei der Endrunde der Südwestfalen-Liga den 9. Tabellenplatz.

08.07.2009, 13:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pressdeckung führt TVW-Junioren zum Erfolg

Die D-Junioren Wasserballer aus Werne erreichten in der Endrunde der Südwestfalen-Liga den 9. Tabellenplatz.

Nach kampflosen Siegen gegen Iserlohn und Georgsmarienhütte setzte es gegen Bochum die erste Niederlage (2:7). Diesen Rückschlag steckten die Werner gut weg und gewannen die nächste Partie gegen Derne dank einer starken Leistung mit 9:5. Trainer mehr als zufrieden Das Trainerduo Katja Mertens und Rainer Horsthemke waren mit ihren Schützlingen, die in der Defensive mit einer erfolgreichen Pressdeckung und im Angriff immer wieder mit schnellen Kontern spielten, mehr als zufrieden.

Der letzte Gegner aus Iserlohn erwies sich dann aber als eine Nummer zu stark für die junge Werner Truppe, die die Endrunde auf Platz neun abschloss.

TV Wasserfreunde Werne: Marvin Schäfer (9 Tore), Cedric Kattenbusch (1), Cedric Humberg (1), Niklas Richter (1), Christian Fuhrmann, Thilo Hahn, Jorrit Wanierke, Ole Wanierke, Simon Langenberg, Felix Aubcke

Lesen Sie jetzt