Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Mr. Zuverlässig“ - Lars Pöhlker ist nach zehn Wochen wieder im Training beim TuS Haltern

hzFußball: Oberliga

Für Lars Pöhlker war es eine neue Situation: Zehn Wochen war der Spieler des TuS Haltern zum Zuschauen verdammt. „Natürlich ärgert mich das“, sagt er. Nun ist er wieder zurück im Training.

Haltern

, 09.01.2019

Sein letztes Spiel in der Fußball-Oberliga absolvierte der defensive Mittelfeldspieler Lars Pöhlker (25) am 28. Oktober gegen den SV Schermbeck. Nach acht Minuten musste der Spieler des TuS Haltern ausgewechselt werden. „Ich bin in einem Zweikampf in ein Loch im Rasen getreten“, erinnert sich Pöhlker. Für ihn waren es die letzten Spielminuten im Jahr 2018. Er riss sich bei der Aktion die Außenbänder. Zudem war die Kapsel angerissen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt