Lennart Hirsch (l.) und Juri Gesecus (r.) freuen sich auf den Fußball unter Trainer Marco Fischer (m.). © Hendrik Nachtigäller
Fußball

BV Lünen 05 startet mit zwei Neuzugängen ins erste Training nach der Corona-Pause

Trainer Marco Fischer reaktivierte zwei Spieler, die zuletzt in der A-Jugend an das runde Leder getreten haben. Dennoch erwartet der Neu-Coach von den Neuzugängen gute Leistungen.

Als der BV Lünen 05 das erste Training nach den Corona-Lockerungen auf sich nahm, standen auch zwei überraschende Neuzugänge auf dem Platz. Mit Lennart Hirsch und Juri Gesecus stellten die 05er zwei Spieler vor, die zuletzt vor zwei Jahren Fußball gespielt haben.

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite
Gebürtiger Dortmunder mit viel Liebe für den großen und kleinen Sport: Hauptsache, es rollt, tickt oder geht ordentlich vorwärts. Ob im Fernsehen, am Spielfeldrand oder selbst mit Ball und Rad unterwegs. Seit 2014 für Lensing Media im Einsatz, erst in Freier Mitarbeit, nun als Volontär.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.