Bastian Häckh (vorne) und BW Alstedde mussten sich beim SC Hennen mit einem Remis begnügen.
Bastian Häckh (vorne) und BW Alstedde mussten sich beim SC Hennen mit einem Remis begnügen. © Paulitschke
Fußball

BW Alstedde geht drei Mal in Führung und kommt trotzdem nicht über Unentschieden hinaus

Mit einem Unentschieden beendet BW Alstedde die Vorbereitung auf die neue Saison. Obwohl das Team von Trainer Stefan Hoffmann gleich drei Mal in Führung geht, reicht es schlussendlich nicht zum Sieg.

Das letzte Testspiel vor der neuen Saison war bei Blau-Weiß Alstedde noch einmal torreich. Sechs Tore gab es beim Auswärtsauftritt des Fußball-Bezirksligisten gegen den SC Hennen zu sehen. Trainer Stefan Hoffmann zeigte sich nach dem Spiel glücklich mit dem Vortrag seiner Mannschaft.

BW Alstedde muss erneuten Ausgleich hinnehmen

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.