Zahlreiche Zuschauer waren im vergangenen September beim Derby zwischen Westfalia Wethmar und BW Alstedde. Die Einnahmen kommen nun einer besonderen Sache zugute.
Zahlreiche Zuschauer waren im vergangenen September beim Derby zwischen Westfalia Wethmar und BW Alstedde. Die Einnahmen kommen nun einer besonderen Sache zugute. © Timo Janisch
Ukraine-Konflikt

Derby-Zuschlag findet besondere Verwendung: Wethmar und Alstedde bringen Ukraine-Hilfe auf den Weg

Erstmals hatten Westfalia Wethmar und BW Alstedde beim Bezirksliga-Derby im vergangenen Spätsommer einen Zuschlag auf den Eintritt genommen. Dieser fand nun eine besondere Verwendung.

Teurer als in der Vergangenheit war der Eintritt für das Fußball-Bezirksliga-Derby zwischen Westfalia Wethmar und BW Alstedde in der Hinrunde. Dieser Zuschlag kommt nun den Betroffenen des Krieges in der Ukraine zugute.

Alstedde und Wethmar wollen Wiederholung

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.