Torschützen unter sich: Nico Berghorst (l.) vom Lüner SV und Janis Büscher (r.) vom SV Rödinghausen II.
Torschützen unter sich: Nico Berghorst (l.) vom Lüner SV und Janis Büscher (r.) vom SV Rödinghausen II. © Ebmeier
Fußball-Westfalenliga

Erste Pflichtspiel-Niederlage seit August – Serie des Lüner SV reißt beim Verfolger

Der Lüner SV hat seine zweite Niederlage kassiert. Beim Tabellennachbarn SV Rödinghausen II musste sich der LSV letztlich geschlagen geben und verpasste es, mit dem Tabellenführer gleichzuziehen.

Die beeindruckende Serie des Lüner SV von zuletzt zehn Ligaspielen ohne Niederlage hat ein jähes Ende gefunden. Beim SV Rödinghausen II kam das Team von Trainer Axel Schmeing zu keiner Zeit wirklich ins Spiel und musste sich letztlich verdient geschlagen geben.

Lüner SV gerät kurz vor dem Pausenpfiff erneut in Rückstand

Ihre Autoren
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite
Marius Paul
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite
Nico Ebmeier

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.