Schon bald soll wieder auf allen Plätzen des TV Altlünen Tennis gespielt werden können.
Schon bald soll wieder auf allen Plätzen des TV Altlünen Tennis gespielt werden können. © Günther Goldstein
Tennis

Kein Vereinsleben, aber eine eigene Pizzeria: TV Altlünen ist bereit für den Restart

Der TV Altlünen hat die Corona-Pandemie sinnvoll genutzt und seine Tennisanlage auf Vordermann gebracht. Als besonderes Highlight gibt es auf der vereinseigenen Anlage eine eigene Pizzeria.

Die vergangenen Wochen wurde auf der Anlage des TV Altlünen mächtig gewerkelt, denn schon bald soll auf der Tennisanlage nicht mehr nur auf den zwei Allwetterplätzen gespielt werden können. Doch auch abseits der Plätze hat sich einiges getan.

Allwetterplätze sind heiß begehrt

Jugendtraining läuft bereits parallel

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.