Hier haben bislang keine Testspiele stattgefunden. © Günther Goldstein
Fußball

Keine Heimspiele: Stadt Lünen akzeptiert Hygienekonzept eines Vereins nicht

Ein Blick auf den Vereinsspielplan nach der Coronapause zeigt ein einseitiges Bild bei einem Lüner Klub. Die Mannschaften treten ausschließlich auf fremden Platz an. Woran liegt das?

Ab dem 25. Juli hat der Fußballkreis Dortmund wieder Testspiele in seinem Wirkungsgebiet erlaubt. Die Spiele müssen unter Coronamaßnahmen durchgeführt werden, aber sie sind erlaubt.

Spielbetrieb ab dem 15. August möglich

Der Verein möchte umsichtig agieren

Unterschiedlicher Umgang mit den Coronavorschriften

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren und aufgewachsen in Dortmund. Student der Journalistik. Seit der Kindheit vom Sport in all seinen verschiedenen Arten begeistert.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.