Der VfL Brambauer muss gegen Oberaden auf den gesperrten Sebastian Ziepel verzichten. © Günther Goldstein
Handball-Landesliga

Lokalduell mit einiger Brisanz: VfL Brambauer empfängt den SuS Oberaden II

Die Landesliga-Herren des VfL Brambauer stehen am Wochenende vor einer besonderen Aufgabe. Insbesondere für Trainer Björn Grüter kommt es dabei zu einer außergewöhnlichen Konstellation.

Wenn der VfL Brambauer am Samstag in der Handball-Landesliga auf den SuS Oberaden II trifft, kommt es nicht nur geografisch zu einem Nachbarschaftsduell. Auch in der Tabelle ist es das Duell zweier direkter Konkurrenten.

Über die Autorin
Sportredaktion Lünen

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.