Die Damen des Lüner SV sind mitten in der Vorbereitung für die kommende Saison, die sie zum ersten Mal überhaupt in der Oberliga verbringen werden. © Günther Goldstein
Handball

LSV-Handballerinnen mitten in der Vorbereitung für Premiere in der Oberliga

Die Handballerinnen des Lüner SV bereiten sich Schritt für Schritt auf die kommende Saison in der Oberliga vor. Zweieinhalb Monate haben sie noch, um sich auf den neuen Modus und neue Gegner einzustellen.

Zweieinhalb Monate haben die Handballerinnen des Lüner SV noch, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Anfang Oktober geht es dann nämlich mit den ersten Spielen los. Und das zum einen in einer höheren Liga und zum anderen in einem ganz anderen Modus als sonst. Denn da dieses Jahr durch die Coronakrise mehr Teams aufgestiegen sind, darunter auch mit einer Wildcard die Lüner Damen, musste der Plan der Oberliga umgestellt werden.

Fokus auf Feinheiten gesetzt

Bekannte Mannschaften in der Vorrunde

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2016 hat mich der Lokaljournalismus gepackt. Erst bei der NRZ und WAZ gearbeitet, dann in Hessen bei der HNA volontiert. Nun bei den Ruhr Nachrichten als Redakteurin zu Hause. Wenn ich nicht schreibe und recherchiere, bin ich in den Bergen beim Wandern und Klettern unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.