LSVII-Trainer Milan Mikuljanac bekommt die langersehnten Verstärkungen für seinen Kader. © Günther Goldstein
Fußball

Lüner SV II verpflichtet sieben Neue – Veränderungen auch auf der Trainerbank

Platz 16, Letzter der Bezirksliga 8 mit gerade einmal fünf Punkten – Will der Lüner SV II den Nicht-Abstieg noch schaffen, muss er in der Rückrunde durchstarten. Dabei sollen sieben Neue helfen.

Der Blick auf die Tabelle der Bezirksliga 8 bietet ein eindeutiges Bild: Der Lüner SV II hält klar die Rote Laterne. Fünf Punkte aus 15 Spielen, ein Torverhältnis von 13:62, gerade mal ein Sieg. Nun hoffen die Lüner, in der Rückrunde das Ruder noch irgendwie rumzureißen. Dabei helfen sollen sieben neue Spieler.

Neuer Co-Trainer für Milan Mikuljanac

Ihre Autoren
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite
Verena Schafflick
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.