Der Lüner SV startet am Mittwochabend (20. Juli, 19.25 Uhr) in den Cranger-Kirmes-Cup. Und das als Außenseiter.
Der Lüner SV startet am Mittwochabend (20. Juli, 19.25 Uhr) in den Cranger-Kirmes-Cup. Und das als Außenseiter. © Nico Ebmeier
Fußball

Lüner SV startet in den Cranger-Kirmes-Cup: „Wir sind in dem Spiel Außenseiter“

Der Fußball-Westfalenligist Lüner SV startet am Mittwochabend (20. Juli, 19.25 Uhr) in den Cranger-Kirmes-Cup in Herne. Dabei erwartet die Mannschaft gleich im ersten Spiel ein schwieriger Gegner.

Für den Lüner SV geht die Vorbereitung nach den Spielen gegen den RSV Meinerzhagen, die SpVG. Hagen, TuS Bövinghausen und Borussia Dortmund am Mittwochabend in Herne weiter. Beim Cranger-Kirmes-Cup trifft das Team von Trainer Axel Schmeing dabei auf einen schwierigen Gegner.

Personelle Sorgen beim Lüner SV

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.