Die SG Gahmen mit Ramazan Kiymaz (l.) trifft im Rückspiel am Sonntag auf Osmanlispor Dortmund.
Die SG Gahmen mit Ramazan Kiymaz (l.) trifft im Rückspiel am Sonntag auf Osmanlispor Dortmund. © Stephan Schütze
Fußball

Meisterschaftskampf in A-Liga spitzt sich zu: Gahmen lauert, Eving mit besten Chancen

Einst als großer Favorit gestartet, ist die SG Gahmen in Sachen Aufstieg mittlerweile nur noch in der Verfolgerrolle. Aber: Das Restprogramm der Spitzenteams verspricht noch einige brisante Duelle.

Mitte April sah es für die SG Gahmen im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga bereits düster aus: Nach Niederlagen gegen Sölderholz, Eving Selimiye Spor und die Dortmunder Löwen musste der einstige Top-Favorit an der Tabellenspitze abreißen lassen. Doch die SGG kämpfte sich zurück und hat nun wieder eine deutlich bessere Ausgangsposition.

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.