VfL-Spielerin Verena Leismann war mit sechs Treffern die erfolgreichste Werferin. Die Niederlage der Brambauerinnen konnte sie damit allerdings auch nicht verhindern.
VfL-Spielerin Verena Leismann war mit sechs Treffern die erfolgreichste Werferin. Die Niederlage der Brambauerinnen konnte sie damit allerdings auch nicht verhindern. © Foto: Goldstein
Handball

Oberliga Handballerinnen vom VfL Brambauer nach Niederlage fast abgestiegen: „Ich bin sprachlos“

Nach einer sehr deutlichen Auswärtsniederlage des VfL Brambauer, haben die Oberliga-Spielerinnen nur noch theoretische Chancen den Abstieg am letzten Spieltag zu verhindern.

Ein ganz bitteres Wochenende für die Seniorenmannschaften des VfL Brambauer: Die Landesliga-Handballer des VfL sind nach dem Sieg des VfL Kamen bei der HSG Rauel-Schwerin am Samstagabend direkt abgestiegen. Auch den Oberliga-Handballerinnen droht der Abstieg in die Verbandsliga. Am Samstagabend gab es eine deutliche 22:36-Niederlage bei der TSV Hahlen.

VfL Brambauer kämpft vergeblich

Oberliga Handballerinen haben noch theoretische Chancen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.