Dennis Köse freut sich als spielender Co-Trainer des BV Brambauer über einen weiteren Neuzugang.
Dennis Köse freut sich als spielender Co-Trainer des BV Brambauer über einen weiteren Neuzugang. © Timo Janisch
Fußball

„Ohne 5 Kilo Zusatz“: Erster Eindruck beim BV Brambauer-Training stimmt optimistisch

Der BV Brambauer ist in der vergangenen Woche offiziell in die Saison-Vorbereitung gestartet. Die Form der Spieler schien dabei trotz acht Monaten Lockdown besser zu sein, als erwartet.

Acht lange Monate haben die Sportlerinnen und Sportler aus Lünen darauf gewartet, endlich wieder ihrer Leidenschaft nachgehen zu können. In der vergangenen Woche hat nun auch Fußball-Bezirksligist BV Brambauer das Training wieder aufgenommen. Mit guter Laune und vielen Neuzugängen.

Neuzugänge hatten keine Einführungsprobleme

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.