Die Damen des VfL Brambauer um Trainer Andre Schwedler starten in Dortmund in die neue Saison. © Günther Goldstein
Handball

Premiere in der Oberliga: Lüner SV und VfL Brambauer treten mit unterschiedlichen Teams im Derby an

Für den Lüner SV und den VfL Brambauer steht eine ganz besondere Oberliga-Partie an. Denn es ist Derby-Zeit. Für beide Mannschaften ist das in der Spielklasse eine Premiere. Und die will man nutzen.

Es ist für die Lüner Handballteams das erste Derby in dieser noch jungen Saison. Und nicht nur das – für den Lüner SV und den VfL Brambauer ist die Partie in der Oberliga Westfalen grundsätzlich eine Premiere. Die beiden Trainer, Marcel Mai (LSV) und André Schwedler (VfL Brambauer), sprechen im Doppelinterview über die Stärken der eigenen Teams und über die unterschiedliche Herangehensweise der beiden Handballvereine.

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2016 hat mich der Lokaljournalismus gepackt. Erst bei der NRZ und WAZ gearbeitet, dann in Hessen bei der HNA volontiert. Nun bei den Ruhr Nachrichten als Redakteurin zu Hause. Wenn ich nicht schreibe und recherchiere, bin ich in den Bergen beim Wandern und Klettern unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.