Niederadens Trainer Amel Mesic zeigte sich nach dem Sieg gegen den Holzwickeder SC III zufrieden mit dem Spiel seines Teams.
Niederadens Trainer Amel Mesic zeigte sich nach dem Sieg gegen den Holzwickeder SC III zufrieden mit dem Spiel seines Teams. © Timo Janisch
Fußball-Kreisliga B

Samt spektakulärem Fallrückzieher-Tor: TuS Niederaden ist zurück in der Erfolgsspur

Der TuS Niederaden hat nach der Niederlage in Cappenberg am Sonntag Wiedergutmachung betrieben und den neunten Saisonsieg eingefahren. Dabei gab es unter anderem auch spektakuläre Tore zu bestaunen.

Das Spiel am Sonntag gegen die dritte Mannschaft des Holzwickeder SC war für den TuS Niederaden und Trainer Amel Mesic ein hartes Stück Arbeit. „Holzwickede war richtig heiß darauf, uns ein Bein zu stellen und wir mussten lange zittern“, fasst der Niederadener Übungsleiter das Spiel zusammen.

TuS Niederaden kassiert Wirkungstreffer nach Fehler

Schlussphase wird für Niederaden nochmal brenzlig

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.