Kadir Koc ist nach seiner Rotsperre als wichtiger Führungsspieler wieder zurück bei der SG Gahmen.
Kadir Koc ist nach seiner Rotsperre als wichtiger Führungsspieler wieder zurück bei der SG Gahmen. © Günther Goldstein
Fußball

SG Gahmen ist plötzlich im Verfolgerduell: Leistungsträger droht auszufallen, Kapitän wieder an Bord

Nur einen Punkt holte die SG Gahmen aus den letzten beiden Partien. Schon am Mittwoch steht aber das nächste Topspiel an. Während der Kapitän wieder da ist, könnte ein anderer Stammspieler ausfallen.

Noch vor Kurzem stand die SG Gahmen an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A, galt als heißester Anwärter auf den Bezirksliga-Aufstieg. Nun – knapp drei Wochen und zwei sieglose Spiele später – ist das Team von der Kaubrügge nur noch Tabellenvierter. Am Mittwoch (Anstoß: 19 Uhr) wartet nun ein echtes Verfolgerduell auf die SGG.

Kadir Koc gibt nach Sperre sein Liga-Comeback

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.