Osman Kumac (l.) war einer der Aktivposten in der Offensive der SG Gahmen.
Osman Kumac (l.) war einer der Aktivposten in der Offensive der SG Gahmen. © Günther Goldstein
Fußball

SG Gahmen überrollt den VfB Lünen im Derby – Elfmeter in der Anfangsphase ebnet den Weg

Die SG Gahmen hat das Derby gegen den VfB Lünen in eindrucksvoller Art und Weise für sich entschieden. Allerdings gab es gleich auf beiden Seiten außergewöhnliche Tore zu sehen.

Die SG Gahmen wahrt in der Fußball-Kreisliga A die womöglich letzte verbliebene Chance auf einen möglichen Aufstieg in die Bezirksliga. Im Derby gegen den VfB Lünen ließ die SGG zu keiner Zeit Zweifel am späteren Sieger aufkommen.

Hiltawski gelingt der Ehrentreffer für den VfB Lünen

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.