Dustin Nowak (r.) und BW Alstedde feierten einen deutlichen Sieg gegen den SuS Oberaden um Tayfun Türkoglu (M.).
Dustin Nowak (r.) und BW Alstedde feierten einen deutlichen Sieg gegen den SuS Oberaden um Tayfun Türkoglu (M.). © GUENTHER GOLDSTEIN
Fußball

SuS Oberaden unterliegt deutlich bei BW Alstedde: „Haben den Gegner eingeladen“

Der SuS Oberaden kassiert beim Test gegen BW Alstedde eine deutliche Niederlage. Die hätte beim klassenhöheren Gegner allerdings nicht so klar ausfallen müssen. Auf beide Teams wartet noch Arbeit.

Schon nach dem ersten Durchgang war die Partie zwischen BW Alstedde und dem SuS Oberaden so gut wie entschieden. Da ging der Bezirksligisten gegen den Gegner aus der A-Liga schon mit einer komfortablen Führung in die Pause und es drohte, ein Debakel für Oberaden zu werden. Das aber blieb aus.

BW Alstedde macht noch vor der Pause den dritten Treffer

SuS Oberaden kann mit zweiter Hälfte gut leben

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.