Jannik Klage und der SV Preußen Lünen verloren gegen Ay Yildiz Derne. © Günther Goldstein
Fußball

SV Preußen Lünen dreht Rückstand und verliert doch – bittere achte Saisonpleite

Einen Rückstand verwandelte der SV Preußen Lünen in eine Führung, um am Ende doch noch als Verlierer vom Platz zu gehen. Die Preußen erlebten bittere sechs Minuten vor dem Abpfiff.

Der SV Preußen Lünen war nah dran. Doch am Ende steht wieder eine Pleite nach 90 Minuten. Die achte im achten Spiel. Das punktlose Schlusslicht hat auch das wichtige Duell mit den SF Ay Yildiz Derne verloren.

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite
Sebastian Reith

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.