© Weitzel
Fußball

Tolga Demir hat einen neuen Verein und kündigt „einige bekannte Lüner Gesichter“ an

Lange Zeit war Tolga Demir ein wichtiger Funktionär bei der SG Gahmen. Nun hat er einen neuen Verein gefunden, bei dem er hofft das zu finden, was ihm in Gahmen zuletzt gefehlt hat.

Tolga Demir hat nach seinem Abgang von der SG Gahmen einen neuen Verein gefunden. Zusammen mit Kemal Arslan wird er die sportliche Leitung der Seniorenmannschaften von Ay Yildiz Derne übernehmen. In der Kreisliga A2 dürfte es damit zu einem Wiedersehen mit Demirs Ex-Verein kommen. In der vergangenen Saison war er noch Trainer der zweiten Mannschaft und Geschäftsführer bei den Gahmenern.

Ascheplatz als Nachteil für die SG Gahmen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.