Gerrit Engemann ist bereits Vize-Europameister bei der U21 geworden.
Gerrit Engemann ist bereits Vize-Europameister bei der U21 geworden. © Privat
Tischtennis

Traum von der Bundesliga lebt: Lüner Profi auf dem Sprung in die deutsche Spitze

Der Lüner Gerrit Engemann ist eine der herausragenden Nachwuchshoffnungen im deutschen Tischtennis. Trotz Pandemie könnte sein großer Traum von der Bundesliga noch in diesem Jahr in Erfüllung gehen.

Das Trainingszentrum und die eigene Wohnung – das sind die Orte, an denen Gerrit Engemann in den vergangenen Monaten beinahe seine komplette Zeit verbracht hat. Der gebürtige Lüner ist Profisportler und eines der größten Nachwuchstalente im deutschen Tischtennis. Sein aktuelles Ziel? Der Sprung in die Bundesliga und dieser könnte noch in diesem Jahr gelingen.

Fokus liegt komplett auf dem Tischtennis

2. Bundesliga gehört zum Profibereich

Platz im B-Kader der Nationalmannschaft ist umkämpft

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.