Michelle Holz sah gegen TuRa Halden-Herbeck die Rote Karte. © Günther Goldstein
Handball-Oberliga

VfL Brambauer schlägt den Tabellenführer – Trainer drückt auf die Euphorie-Bremse

Im Aufsteigerduell hat der VfL Brambauer in der Handball-Oberliga der Frauen überraschend bei Tabellenführer SG TuRa Halden-Herbeck gewonnen. Der VfL macht einen großen Schritt Richtung Platz vier.

Was für ein Erfolg für den VfL Brambauer: Die Oberliga-Handballerinnen schlagen am frühen Sonntagabend den Mitaufsteiger und Tabellenführer SG TuRa Halden-Herbeck. Trotz denkbar schlechtem Start und einer roten Karte glaubte Trainer Andre Schwedler fest an den Erfolg seines Teams.

Schwedler glaubt an seine Mannschaft

Über den Autor
Redaktionsassistent
Gebürtiger Hesse, bringt seit Juli 2021 die Handballer-Note ins Fußballverrückte Dortmund. Lange als Freier Mitarbeiter für die Gießener Allgemeine unterwegs, nun Redaktionsassistent im Sport-Team für den Kreis Unna. Nebenbei als Handball-Kommentator beim TuS Ferndorf unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.