Dennis Köse (r.) und der BV Brambauer kassierten schon wieder drei Gegentore. © Günther Goldstein
Fußball-Bezirksliga

Vier Spieler fallen kurzfristig aus – Lage beim BV Brambauer wird immer bedrohlicher

Das dritte Mal in Folge ging der BV Brambauer am Sonntag als Verlierer vom Platz. Trainer Frank Bidar war dabei kurzfristig zum Improvisieren gezwungen und musste spontan gleich vier Spieler ersetzen.

Der BV Brambauer geht am Stock: Schon in den vergangenen Wochen plagten den Bezirksligisten erhebliche Personalsorgen. Kurz vor dem Spiel gegen den Geisecker SV verschlechterte sich die Ausgangssituation dann am Sonntag noch einmal deutlich.

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite
Marius Paul

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.