Der BV Brambauer II hat sich im Abstiegskampf der Kreisliga A mittlerweile eine gute Ausgangsposition verschafft.
Der BV Brambauer II hat sich im Abstiegskampf der Kreisliga A mittlerweile eine gute Ausgangsposition verschafft. © Günther Goldstein
Fußball

Vier Tore in den ersten elf Minuten: BV Brambauer II liefert Blitzstart gegen den SV Körne

Co-Trainer Ilker Besok war das Lachen überhaupt nicht mehr aus dem Gesicht zu nehmen, denn der BV Brambauer II gewann am Sonntag deutlich gegen Körne und setzte damit ein dickes Ausrufezeichen.

Der BV Brambauer hofft nach einem 4:1-Heimsieg gegen den SV Körne weiter auf den Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga A2. „Wir werden nicht absteigen“, sagte Co-Trainer Ilker Besok nach der Partie am Sonntag selbstbewusst.

Über den Autor
Redaktionsassistent
Gebürtiger Hesse, bringt seit Juli 2021 die Handballer-Note ins Fußballverrückte Dortmund. Lange als Freier Mitarbeiter für die Gießener Allgemeine unterwegs, nun Redaktionsassistent im Sport-Team für den Kreis Unna. Nebenbei als Handball-Kommentator beim TuS Ferndorf unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.