Trainer Amel Mesic trat am Sonntag mit dem TuS Niederaden in Lanstrop an und ist am Dienstag bereits wieder im Pokal gefordert.
Trainer Amel Mesic trat am Sonntag mit dem TuS Niederaden in Lanstrop an und ist am Dienstag bereits wieder im Pokal gefordert. © Matthias Henkel
Fußball

Vor Kracher-Duell im Kreispokal: Lupenreiner Hattrick beschert TuS Niederaden Auswärtssieg

Der TuS Niederaden hat das Testspiel bei Teutonia Lanstrop für sich entschieden. Mit einem lupenreinen Hattrick brachte ein Angreifer den A-Ligisten schon in der ersten Hälfte auf die Siegerstraße.

Einen lupenreinen Hattrick gab es am Sonntag beim Testspielerfolg des TuS Niederaden bei Teutonia Lanstrop. Gegen den Aufsteiger in die Kreisliga B setzte sich der Neu-A-Ligist aus Niederaden letztlich deutlich durch. Nun wartet auf den TuS das Highlight-Spiel im Kreispokal.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.