Deutsche Post baut Paketnetz in Lünen-Süd aus Neuer DHL-Shop an der Jägerstraße

Redakteurin
Pakete aufgeben: Das geht nun in einem neuen DHL-Paketshop in Lünen-Süd.
Pakete aufgeben: Das geht nun in einem neuen DHL-Paketshop in Lünen-Süd. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Gerade vor Weihnachten werden wohl noch einmal mehr Päckchen, Briefe und andere Postsendungen verschickt als sonst im Jahr. Da kommt die Nachricht, dass die Deutsche Post in Lünen-Süd ihr Paketnetz ausbaut, gerade richtig. Im Süder Kiosk in der Jägerstraße 37a gibt es künftig nicht nur Snacks und Zeitungen, sondern auch die Möglichkeit, DHL-Pakete aufzugeben.

Der Paketshop hat montags bis sonntags von 9 bis 1 Uhr geöffnet. Das Geschäft bietet laut einer Pressemitteilung der Deutschen Post die Annahme von frankierten Päckchen, Paketen und Retouren. Diese Produkte können – zur Entlastung von Kunden und Filialen – auch direkt den Paketzustellern mitgegeben werden. Die Kunden erhalten dann eine Quittung mittels eines mobilen Druckers. Dabei entstehen keinerlei weitere Zusatzkosten.

Bundesweit gibt es aktuell über 32.000 Paketannahmestellen der Deutschen Post sowie rund 10.500 DHL-Paketshops. „Für die Kunden werden neben den Filialen und Packstationen so neue Standorte geschaffen, an denen man Pakete schnell und problemlos einliefern kann“, heißt es von der Deutschen Post. Unter www.deutschepost.de/standortfinder werden alle Standorte der Filialen und DHL-Paketshops inklusive Öffnungszeiten anhand einer Karte aufgezeigt.