Die Laienspielgruppe Niederaden feierte im Gemeindehaus in Horstmar Premiere ihres Stücks „Der Schützenkönig“.
Die Laienspielgruppe Niederaden feierte im Gemeindehaus in Horstmar Premiere ihres Stücks "Der Schützenkönig". © Textoris
Viele Fotos

Laientheater in Lünen: „Der Schützenkönig“ wird zur Lachnummer

Immer wieder wurde die Premiere von „Der Schützenkönig“ der Laienspielgruppe Niederaden wegen Corona verschoben. Jetzt fand sie endlich statt. Schon die Fotos davon laden zum Lachen ein.

Eigentlich sollte die Premiere am 13. März 2020 stattfinden. Die Laienspielgruppe Niederaden feierte ihr 25-jähriges Bestehen, und da sie ihre Wurzeln im Schützenverein hatte, war „Der Schützenkönig“ das optimale Stück. Dann sorgte Corona für eine Verschiebung.

Alle Vorstellungen sind ausverkauft

Laienspielgruppe Niederaden „Der Schützenkönig“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.