Aslan Ismet musste bis vor Kurzem zum Geldabheben immer nach Horstmar oder in die Innenstadt fahren. Nun kann er den Übergangs-Container direkt bei ihm um die Ecke auf der Jägerstraße besuchen. © Mahad Theurer
Finanzen Lünen

Nach Automaten-Sprengung: Sparkasse stellt Container in Lünen-Süd auf

Vier Monate nach der Automaten-Sprengung in der Sparkassen-Filiale in Lünen-Süd gibt es für Kunden jetzt eine Übergangslösung: ein Container für Bankgeschäfte.

Großen Schaden hatte im September 2021 eine Explosion in der Sparkassen-Filiale an der Jägerstraße in Lünen-Süd angerichtet: Kaputte Fensterscheiben, auf dem Boden liegende Deckenplatten, umgefallene Stehtische und ein geplünderter Geldautomat – am Tag nach der Tat sah es wüst aus in der Bankfiliale.

Ein Sprengsatz war gar nicht detoniert

Über den Autor
Volontär
Mahad Theurer, geboren 1989 in Witten, ist studierter Musikjournalist, davon abgesehen ist er stark sportbegeistert und wohnt als Schalke-Fan manchmal einfach in der falschen Stadt. Aber Ruhrgebietscharme, den es zu beschreiben gilt, haben Dortmund und Umgebung auch reichlich.
Zur Autorenseite
Mahad Theurer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.