Sogar den Bildschirm, den Fahrgäste benötigen, um die Abfahrzeiten zu sehen, haben Sprayer beschmiert.
Sogar den Bildschirm, den Fahrgäste benötigen, um die Abfahrzeiten zu sehen, haben Sprayer am Bahnhof Preußen beschmiert. © Günther Goldstein
Bahnhof Preußen

Nach Graffiti-Ärger im Mai: Wieder Schmierereien am Bahnhof Preußen

Erst Ende Mai hatte es Schmierereien am Bahnhof Preußen gegeben, die im Anschluss schnell beseitigt wurden. Doch schon wieder haben sich Unbekannte im Bahnhof verewigt, auch auf den Bildschirmen.

Das Thema scheint ein Dauerbrenner zu werden. Kurz nachdem Schmierereien Ende Mai beseitigt wurden, sind die Hallen des Preußenbahnhofs in Lünen erneut mit Graffitis besprüht worden. Diesmal hat es aber nicht nur Wände getroffen – und darunter leiden auch Kunden.

Neue Schmierereien nach Reinigung

„Schmierereien sind ärgerlich“

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.