162 "i-Männchen" weniger

LÜNEN 727 Mädchen und Jungen sind bislang als Lernanfänger im Schuljahr 2008/09 angemeldet worden. Das sind bislang 162 i-Männchen weniger als im gerade laufenden Schuljahr.

von Von Beate Rottgardt

, 16.11.2007 / Lesedauer: 2 min
162 "i-Männchen" weniger

Bislang sind 727 "i-Männchen" für das neue Schuljahr angemeldet.

Allerdings fehlen nach den Unterlagen der Schulverwaltung derzeit noch 52 schulpflichtige Kinder. Die Schulverwaltung prüft derzeit, warum noch keine Anmeldung erfolgte. Die Eltern dieser Kinder erhalten in den nächsten Tagen ein Schreiben mit der Bitte, die Anmeldung nachzuholen oder mitzuteilen, aus welchen Gründen keine Anmeldung erfolgte.

Plan sieht 804 Erstklässler vor

Erst wenn diese Informationen vorliegen, könnten weitere Überlegungen zu möglichen Klassenbildungen für die künftigen Erstklässler angestellt werden. Der Schulentwicklungsplan sieht für das kommende Schuljahr insgesamt eigentlich 804 Erstklässler vor. Wenn die noch fehlenden 52 Kinder in den nächsten Tagen nachgemeldet werden sollten, ergibt sich eine Gesamtzahl von 779 i-Männchen. Diese Zahl entspricht in etwa der dargestellten Prognose im Schulentwicklungsplan.

Gespräche mit Schulverwaltung

Wenn eine künftige Klassenbildung noch nicht eindeutig erkennbar ist, gebe es noch Gespräche der Schulverwaltung mit Schulleitungen und Schulaufsicht. „Es ist aber bereits erkennbar, dass die freie Schulwahl der Eltern nicht zu den befürchteten Verwerfungen der Grundschullandschaft führen wird, so Peter Link von der Schulverwaltung.

Anmeldezahlen

Hier die Anmeldezahlen, die Zahlen des vergangenen Jahres in Klammern: Elisabethschule 52 (55), Gottfriedschule 42 (56), Grundschule Horstmar/Niederaden 92 (104), Kardinal-von-Galen-Schule 75 (78), Leoschule 72 (70), Matthias-Claudius-Schule 55 (51), Nikolaus-Groß-Schule 23 (29), Osterfeldschule 35 (59), Overbergschule 30 (40), Paul-Gerhardt-Schule 14 (37), Schule am Heikenberg 43 (66), Schule auf dem Kelm 62 (75), Viktoriaschule 44 (59), Vinckeschule 32 (38) und Wittekindschule 56 (72).

Lesen Sie jetzt