Eine Lüner Versicherungsmaklerin hatte eine Selmerin beschuldigt, ihr Auto absichtlich aus Unzufriedenheit zerkratzt zu haben. (Symbolbild) © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Sachbeschädigung

Aus Unzufriedenheit über Lüner Versicherungsmaklerin Auto zerkratzt?

Eine Frau aus Selm soll einer Versicherungsmaklerin aus Lünen ihr Auto mit voller Absicht zerkratzt haben, weil sie unzufrieden mit ihrer Leistung war. Der Schaden ist vierstellig.

Schlichte Unzufriedenheit sollte Anlass genug gewesen sein für eine 53-jährige Frau aus Selm, das Auto ihrer Versicherungsmaklerin in Lünen zu zerkratzen. Ein Vorwurf, den sie nun vor Gericht vehement von sich wies. Letztlich mit Erfolg.

Frau noch nie mit Gesetz in Konflikt gekommen

„Scheiß Laden“

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Lebt im Sauerland und fühlt sich dort überaus wohl. Saß vor über 20 Jahren zum ersten Mal in einem Gerichtssaal, um über einen Prozess zu berichten und hat dabei ihren Traumjob gefunden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.