Die Bauarbeiten an der B54 in Lünen in Richtung Dortmund dauern weiter an.
Die Bauarbeiten an der B54 in Lünen in Richtung Dortmund dauern weiter an. © GUENTHER GOLDSTEIN
Stauprobleme

B54-Bauarbeiten: Autofahrer müssen mit weiteren Einschränkungen rechnen

Die Bauarbeiten an der B54 in Lünen sind laut Straßen.NRW voll im Zeitplan. Ein kleiner Trost also für den oft im Stau stehenden Verkehr. In Zukunft wird es jedoch weitere Einschränkungen geben.

Wer sich auf eine zeitnahe Entspannung der Verkehrssituation zwischen Lünen und Dortmund auf der B54 freut, wird schnell enttäuscht. Zwar sind auf den 2,7 Kilometern zwischen dem Abzweig zur B236 und dem Deutsche Bahn-Stellwerk an der Kupferstraße bereits einige Bauarbeiten abgeschlossen. Doch bis ein Ende in Sicht ist, dauert es noch viele Monate. Auf die Autofahrer kommen in den kommenden Wochen zudem erneute Einschränkungen im täglichen Verkehr zu.

Gasleitungen sind bereits verlegt

Rad- und Gehwegenetz wird punktuell weiter ausgebaut

Entspannung erst nach Abschluss der Baustelle

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2016 hat mich der Lokaljournalismus gepackt. Erst bei der NRZ und WAZ gearbeitet, dann in Hessen bei der HNA volontiert. Nun bei den Ruhr Nachrichten als Redakteurin zu Hause. Wenn ich nicht schreibe und recherchiere, bin ich in den Bergen beim Wandern und Klettern unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.