In der Filiale von Bäcker Beckmanns kehrt das Leben zurück. Mehrere Monate war der Laden an der Münsterstraße wegen Umbau-Arbeiten geschlossen. © Julian Preuß
Wiedereröffnung

Bäckerei auf Münsterstraße eröffnet renovierte Filiale nach langer Pause

Am 1. Juli öffnen sich die Türen von Bäcker Beckmanns an der Münsterstraße in der Lüner Innenstadt wieder. Folgen der Corona-Pandemie haben den Neustart lange verhindert.

Seit Anfang April waren die Fenster an der Filiale von Bäcker Beckmanns an der Münsterstraße 15 mit braunem Papier verhangen. Mit einem neuen Konzept wollte die Bäckerei mit Sitz in Dortmund ihre Filiale in Lünen wiedereröffnen. Am 1. Juli wird es soweit sein.

Viele Waren werden frisch in der Filiale gebacken

Corona verzögert die Wiedereröffnung der Läden

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.