Bildergalerie

Brückenteile schweben über dem Krankenhaus

15 Meter lange Brückenteile für das neue Interventionszentrum mussten am Katholischen Klinikum Lünen/Werne über einen Gebäudetrakt gehoben werden.
13.10.2020
/
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk
Träger für die Verbindungsbrücke vom Bettentrakt zum neuen Interventionszentrum des Katholischen Klinikums Lünen/Werne mussten über das Gebäude gehoben werden.© Günter Blaszczyk