Bildergalerie

Brunnenfestival - der Freitagabend

Das Brunnenfestival 2019 startete am Freitagabend mit dem traditionellen Fassanstich, danach ging das Programm auf den beiden Bühnen los. Der Zuspruch hätte größer sein können.
13.07.2019
/
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Die Liveband "Fighting Chance" sorgte auf der Bühne für viel Power und Leidenschaft.© Foto: Michael Blandowski
Die Liveband "Fighting Chance" sorgte auf der Bühne für viel Power und Leidenschaft© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Die Liveband "Birds on Planes" sorgte auf der Bühne für viel Power und Leidenschaft.© Foto: Michael Blandowski
Die Liveband "Staredown" sorgte auf der Bühne für viel Power und Leidenschaft.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski
Mäßiger Besuch, dafür aber mit viel Musik. Das 33. Lüner Brunnenfestfestival wurde am ersten Tag vom Volk nur teilweise angenommen. Der obligatorische Fassanstich zu Beginn und nachfolgend verschiedene Livebands auf der Bühne sorgten jedoch für Stimmung.© Foto: Michael Blandowski