In dem Buch von Anu Stohner und Henrike Wilson geht es um Murmelchen, das kein bisschen müde ist. © Henrike Wilson
Lese-Ecke

Buchtipp: Murmelchen will einfach abends nicht müde werden

Woran erkennt man junge Eltern? Am strahlenden Lächeln und an den Augenringen. Wenn die Kleinen größer werden, wollen sie nicht ins Bett. Das Bilderbuch, das wir vorstellen, könnte helfen.

Die lieben Kleinen haben schnell raus, mit welchen Tricks sie es schaffen, das Zubettgehen hinauszuzögern. Da will man unbedingt noch was trinken, da muss man Mama und Papa dringend noch etwas erzählen und das Kuscheltier Nr. 20 ist weg, ohne das man überhaupt nicht schlafen kann.

Einschlaf-Probleme bei Familie Murmeltier

Unsere Expertin

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.