Dr. Norbert Rosendahl, leitender Bereichsarzt Pneumologie der Medizinischen Klinik I des St. Marien Hospitals, erläutert im Gespräch mit Redakteurin Magdalene Quiring-Lategahn die chronisch obstruktive Bronchitis. © Screenshot Kisker
Telefonaktion

Chronische Entzündung der Atemwege: Diese Lüner sind besonders betroffen

22.500 Menschen im Kreis Unna leiden an einer chronisch-obstruktiven Bronchitis, auch als COPD bekannt. Was sie gefährlich macht, erklärt der Lüner Pneumologe Dr. Norbert Rosendahl.

Die chronisch-obstruktive Bronchitis (COPD) ist eine Volkskrankheit. Sie betrifft im Kreis Unna 22.500 Menschen, davon mehr Männer als Frauen und vor allem Raucher.

Über die Autorin
Lünen ist eine Stadt mit unterschiedlichen Facetten. Nah dran zu sein an den lokalen Themen, ist eine spannende Aufgabe. Obwohl ich schon lange in Lünen arbeite, gibt es immer noch viel zu entdecken.
Zur Autorenseite
Magdalene Quiring-Lategahn

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.