Die Teilnehmer der „Demonstration für das Grundgesetz“ in Lünen applaudierten dem AfD-Redner.
Die Teilnehmer der "Demonstration für das Grundgesetz" in Lünen applaudierten dem AfD-Redner. © Claeßen
Willy-Brandt-Platz

Demo für das Grundgesetz in Lünen: Applaus für die AfD, Lob für Trump

Zum fünften Mal hatte der Lüner Peter Pasternak zur „Demonstration für das Grundgesetz“ aufgerufen. Dieses Mal sollte es vorab einen Bürgerdialog geben. Doch diskutieren wollte niemand.

Meditieren für das Grundgesetz – dazu ruft der Lüner Peter Pasternak seit nunmehr fünf Wochen jeden Samstag auf. Dieses Mal gab es jedoch eine Änderung: Vor dem Meditieren war ein „Bürgerdialog“ geplant, zu dem Pasternak nach eigenen Angaben „Angestellte aller relevanten Parteien“ sowie Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns eingeladen hatte.

Parteien kritisieren mangelnde Distanz

Viel Applaus für den AfD-Abgeordneten

Keine Einordnung durch den Moderator

Über den Autor
Redaktion Lünen
Journalist, Vater, Ehemann. Möglicherweise sogar in dieser Reihenfolge. Eigentlich Chefreporter für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen. Trotzdem behält er auch gerne das Geschehen hinter den jeweiligen Ortsausgangsschildern im Blick - falls der Wahnsinn doch mal um sich greifen sollte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.