Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Seepark-Kontrollen und Innenminister Reul zu Gast

Lünen kompakt

Am heutigen Dienstag gibt‘s wieder viel zu lesen. Es geht um Facebook und Volksverhetzung, um Sorgen von Familien, um Urlaub und um Ordnung. Und um prominenten Besuch heute Abend.

Lünen

, 02.07.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Seepark-Kontrollen und Innenminister Reul zu Gast

NRW-Innenminister Reul ist zu Gast in Lünen. © picture alliance/dpa

Das wird heute wichtig:

  • Welche Sorgen haben die Menschen, die bei der Caritas-Beratungsstelle anrufen? Wir haben nachgefragt - und Überraschendes herausgefunden. Das wird heute Nachmittag Thema.

Das sollten Sie wissen:

  • Klar will man in den Urlaub - aber doch nicht dann, wenn alle unterwegs sind. Ist ja schließlich Stau. Wer sein Kind einfach früher aus der Schule nimmt, begeht aber eine Ordnungswidrigkeit. (RN+)

Das Wetter:

In Lünen ist es am Morgen leicht bewölkt bei Werten von 13°C. Später ist es vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen und die Temperaturen erreichen 22°C. Am Abend stören in Lünen nur einzelne Wolken den sonst blauen Himmel bei Werten von 16 bis zu 21°C. Nachts gibt es lockere Bewölkung bei Tiefsttemperaturen von 10°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Lust auf Sport? Dann ab zum Sport im Seepark, von 18 bis 19 und von 10 bis 20 Uhr. Erst gibt‘s Stationstraining, dann Fit Mix. Das Angebot ist kostenlos, los geht‘s am DRK-Kindergarten, Baukelweg.

  • NRW-Innenminister Herbert Reul kommt nach Lünen - und zwar in den Hansessal, Kurt-Schumacher-Straße. Los geht‘s um 19.30, Einlass ist ab 19 Uhr. Inhaltlich geht‘s ums Thema Sicherheit. Interessierte sind willkommen, müssen sich aber anmelden (info@cdu-kreis-unna.de oder Tel. 02303 / 13348)

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Dienstag, 2. Juli, Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Straßen angekündigt: Stadttorstraße (Mitte), Kurt-Schumacher-Straße (Mitte), Bergstraße (Mitte/Gahmen), Gahmener Straße (Gahmen), Bahnstraße (Lünen-Süd) und Jägerstraße (Lünen-Süd).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt