Die Frühchen-Mütze, die Papa Tobias Lücker (31) auf seinen Fingern trägt, passt dem kleinen Leandro zum Glück schon lange nicht mehr. Er und Jaquelin Raffael (27) sind überglücklich, Weihnachten mit ihrem Sohn verbringen zu können. © Kristina Gerstenmaier
Frühchen

Ein ganz besonderes Weihnachten in Lünen: Leandro lebt

Ob Jaquelin Raffael und Tobias Lücker Weihnachten mit ihrem Sohn feiern werden, war lange nicht klar. Nur 50 Prozent Überlebenswahrscheinlichkeit wurden dem kleinen Leandro diagnostiziert.

Nächstes Jahr ticken die Uhren dann anders, hatten Jaquelin Raffael und ihr Verlobter Tobias Lücker vergangenes Jahr unter dem Weihnachtsbaum noch gewitzelt. Dann ist Leben in der Bude, hatten sie sich gefreut. Damals war Jaquelin Raffel in der 21. Woche schwanger. Als Geburtstermin war der 25. April 2021 errechnet worden. Wenige Tage zuvor war die gelernte Kauffrau noch bei einer Vorsorgeuntersuchung gewesen: Alles in bester Ordnung.

Frage nach dem Warum

575 Gramm

Ständig unter Strom

Leandro ist stabil

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
In und um Stuttgart aufgewachsen, in Mittelhessen Studienjahre verbracht und schließlich im Ruhrgebiet gestrandet treibt Kristina Gerstenmaier vor allem eine ausgeprägte Neugier. Im Lokalen wird die am besten befriedigt, findet sie.
Zur Autorenseite
Kristina Gerstenmaier

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.