An vielen Stellen unserer Region werden neue Wohnungen gebaut – doch die Zahl der Menschen, die sich das nicht leisten können, steigt immer weiter.
An vielen Stellen unserer Region werden neue Wohnungen gebaut - doch die Zahl der Menschen, die sich das nicht leisten können, steigt immer weiter. © picture alliance/dpa
Meinung

Erleichtert den Umzug in die eigenen vier Wände!

Der Traum von den eigenen vier Wänden platzt für immer mehr Menschen. Es scheitert schlicht am Geld. Nach Meinung unseres Autors ist es deshalb wichtig, Wohnungsbau komplett neu zu denken.

Ich kann mich noch genau an meine Jugend erinnern: An der Tür zu meinem Zimmer hing wie bei anderen Freunden und Bekannten auch ein Zettel mit der Aufschrift: „My home is my castle“. Wir wollten damit dokumentieren, dass unsere Zimmer unsere ganz persönlichen Bereiche sind. Hier lief nur unsere Musik – und nicht die der Eltern oder der Schwester. Hier hingen unsere Bilder an der Wand und herrschte unsere Ordnung. Schon früh haben wir den Entschluss gefasst, irgendwann mal eigene vier Wände haben zu wollen.

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.